Klavierunterricht


Es ist beeindruckend zu erleben, wie spielerisch Kinder ab fünf Jahren ans Klavierspiel herangeführt werden können. 

Erstes Erkunden der Tastatur, das Improvisieren eigener Geschichten mit dunklen und hellen Töne, Melodie- und Rhythmusbausteine und Spielen nach Gehör führen hin zu den ersten kleinen Stückchen nach Noten. 

Singen, Bewegen, Trommeln und Klatschen gehören zum Unterricht mit kleineren Kindern ganz selbstverständlich dazu und führen zu einem ganzheitlichen Musik-Erleben und Verstehen. 

Im weiterführenden Unterricht ergänzen  

Improvisation, Komposition und Grundlagen in Gehörbildung und Harmonielehre die Stunden. 

 

Von der ersten Stunde an ist es mir wichtig, den Kindern nicht nur das bloße technische Beherrschen des Instrumentes zu vermitteln, sondern von vorn herein ihre Entwicklung zu vielseitigen Musiker*innen im Blick zu haben.

Hierfür greife ich auf meine langjährige Erfahrungen mit Klavierunterricht für Kinder sowie der elementaren Musikpädagogik zurück.

 

Mein Unterricht orientiert sich am Lehrplan Klavier des Verbands deutscher Musikschulen. 

Unterrichtsorte

Ich unterrichte in der Feuerbachstr. 31 in Potsdam sowie, nach Absprache, in Berlin-Mitte.

Nach Wunsch und Möglichkeit komme ich auch gerne zu Ihnen nach Hause. 

Honorar

mit vierteljährig kündbarem Vertrag

30 Minuten wöchentlich für 70€ pro Monat

45 Minuten wöchentlich für 105€ pro Monat

60 Minuten wöchentlich für 135€ pro Monat

 

(Das Unterrichtskontingent orientiert sich am Schuljahr mit durchschnittlich 40 Unterrichtswochen im Jahr.)

 

Probestunde nach Vereinbarung