Nina Brandner

Ich habe klassischen Gesang studiert und bin als freiberufliche Konzertsängerin, Stimmbildnerin und Musikpädagogin tätig. 

     

Im Unterricht mit Kindern und Erwachsenen stelle ich immer wieder fest, dass das gemeinsame Singen und Musizieren in den Familien an Stellenwert verloren hat.

Eine bedauernswerte Entwicklung, erlebe ich doch in meiner frühpädagogischen Arbeit Tag für Tag, wie sich Kinder im Baby-, Kleinkind- und Vorschulalter ganz nebenbei und unbewußt beachtliche musikalische Fähigkeiten aneignen.

Grundlagen, welche sich Kinder, die nicht in einer musikalischen Umgebung aufwachsen, erst mühsam und langwierig im ersten Instrumentalunterricht im Alter von 6–8 Jahren erarbeiten müssen.

     

Mein Wunsch und Anliegen ist es daher, musikalische Grundlagenarbeit zu leisten:

Eltern (Großeltern, Onkel, Tanten...) zum Singen und Musizieren mit ihren Kindern zu ermutigen und zu inspirieren. 

Kindern schon in einem jungen Alter einen vielschichtigen, kreativen, aber dennoch fundierten Zugang zur Musik zu ermöglichen, frei von Leistungsdruck und Erwartungshaltungen.